Reinkarnationsforschung – exemplarisch dargestellt an einem amerikanischen Beispielfall.

20 Jun 2015
14:45
Tagungs-Raum

Reinkarnationsforschung – exemplarisch dargestellt an einem amerikanischen Beispielfall.

Spontane „Erinnerungen“ kleiner Kinder an ihre angeblichen „früheren Leben“ liefern die relativ überzeugendsten empirischen Hinweise darauf, dass wir Menschen in unserer Individualität den Tod überdauern und in einem neuen Körper wiedergeboren werden könnten. Nach einer kurzen Einführung ins Thema wird dies exemplarisch und ohne Abstriche am Beispiel eines amerikanischen Jungen in Film und Bildern vorgeführt. Für die Diskussion möglicher Erklärungen des Phänomens solcher Kinder ist keine Zeit. Zum Abschluss werden einige gemeinsame Elemente aufgezählt, die sich aus knapp 3000 inzwischen weltweit zusammengetragener Fälle dieser Art ergeben.