Impressum

Rheinbewusstsein – Tagung 2015
Bachstr.6
53115 Bonn
Telefon: +49 (228) 629 69 69
Telefax: +49 (228) 629 69 70
E-Mail: office@personal-point.de
Internet: www.personal-point.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Dr. Dirk Volker Seeling (Anschrift wie oben)

Umsetzung und technischer Betrieb

Sehen-Design – Ihr IT- und EDV-Dienstleister aus Bad Honnef
Josefstraße 33
D-53619 Rheinbreitbach

Telefon: +49 (2224) 97147 – 0
Telefax: +49 (2224) 97147 – 90
Mobil: +49 (178) 5424656
E-Mail: kontakt@sehen-design.de
Web: https://www.sehen-design.de
Facebook: https://www.facebook.com/sehen.design.de

Copyright (Bilder):
Bild der IUBH School of Business and Management (Seiten: Startseite, Tagungsort): A.Savin

Copyright (Allgemein):
Alle Grafiken, Scripte und Texte des Internetangebots www.rheinbewusstsein.de unterliegen, soweit nicht anders angegeben, dem Copyright von Rheinbewusstsein. Sie dürfen ohne unsere ausdrückliche Genehmigung weder im Ganzen noch auszugsweise genutzt bzw. kopiert werden. Unauthorisierter Gebrauch und Verstoß gegen das Copyright wird von uns strafrechtlich verfolgt.

Legal Disclaimer (Deutsch):
Das Rheinbewusstsein Team prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten regelmäßig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Diese Website enthält Verweise auf Websites, die von Dritten eingerichtet wurden. Das Rheinbewusstsein Team hat keinerlei Kontrolle über die Websites und die dort angebotenen Informationen, Waren oder Dienstleistungen. Daher übernehmen wir keinerlei Verantwortung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für den Inhalt der Websites Dritter.

Wir behalten uns das Recht vor, die auf dieser Website angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren.

Für gegebenenfalls bestehende oder künftig entstehende Rechtsverhältnisse ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar und es sind nur deutsche Gerichte zuständig.