Die Tagung

In einer Seelenruhe ins Seelenheil, weg vom seelischen Leiden, um nicht seelisch krank zu werden. All diese Seelen-Wörter gibt es in unzähligen Sprachen weltweit. Viele sprechen über die Seele, als sei sie etwas, was auch noch neben dem „Ich“ existiert. Andere sehen die Seele als Ergebnis einer Hallunzination konkret definierbarer Hirnregionen, die dann aufhören zu existieren, wenn der Zellhaufen nicht mehr durchblutet wird. Andere sehen die Seele als unsterblichen „Gottesfunken“, der sich nur diesen Körper als „Werkzeug“ gewählt hat, um gewisse Erfahrungen zu sammeln, die mit dem vorherigen Leben zu tun haben (Reinkarnation/Karma). Was ist auf Basis neuester empirischer Erkenntnisse ohne Tabus haltbar und wie wahrscheinlich sind welche Sichtweisen? Die Tabuisierung des Themas „Seele, Tod und Wiedergeburt“ verbindet die Redner und Organisatoren, die zu ähnlichen Schlüssen aus der Forschung, aber zu unterschiedlichen theoretischen Annahmen kommen. Das persönliche Erfahrungswissen wird in der Tagung ebenso angesprochen, wie die empirisch geleitetete Hypothesenüberprüfung.

mehr dazu

Redner

Programm

Interaktive Tagung “Seele und Wiedergeburt” am 20.06.2015,
Internationale Fachhochschule IUBH School of Business and Management
Day 1
20 Jun 2015
Moderator Thomas Schmelzer

Pause

Mittagessen

Präsentation durch Tischmoderator

Pause

Moderator Thomas Schmelzer
18:45

Ende

Melden Sie Sich an

Erwachsene

45,00 €

Besuch der Tagung

Aussteller besuchen

45,- € inkl. 19% MwSt.

Finanzschwache Personen

25,00 €

Besuch der Tagung

Aussteller besuchen

25,- € inkl. 19% MwSt.

Unser Tagungsort

Internationale Fachhochschule IUBH School of Business and Management
Mülheimer Straße 38, 53604 Bad Honnef, bei Bonn/Köln
office@personal-point.de

Aktuelle Neuigkeiten

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren